Kommission für die Verleihung des Ignaz L. Lieben-Preises

Vorsitz:  Georg Brasseur, Präsident der math.-nat. Klasse der ÖAW

Ignacio Cirac, Max-Planck-Institut für Quantenoptik

Rudolf Grosschedl, Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik

Barbara Hohn, Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research

Christoph Kratky, Institut für Molekulare Biowissenschaften, Universität Graz

Christian Noe, Department für Medizinische/Pharmazeutische Chemie, Universität Wien

Arnold Schmidt, Institut für Photonik, TU Wien

Giulio Superti-Furga, CeMM - Centre for Molecular Medicine, ÖAW