MAX KADE Hinweise für die Antragstellung

Sprache des Antrags:
Der Antrag ist auf Englisch abzufassen - das betrifft alle Bewerbungs- und Projektunterlagen außer dem online-Erfassungsbogen.

Forschungsort:
Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bewerbung, dass die Max Kade Foundation das Stipendium  nur an die jeweilige gastgebende Institution auszahlt. Diese Institution muss eine Nonprofit-Organisation und von Internal Revenue Service (IRS) als "public charity" anerkannt sein (die  meisten Universitäten und Colleges fallen in diese Kategorie).

Folgende Unterlagen sind per Post einzusenden (in zweifacher Ausfertigung):

Bewerbungsunterlagen

1. Online-Formular (mit Originalunterschrift)
Füllen Sie dieses Formular auf Deutsch aus. Ihre Daten werden - nach Einlangen der schriftlichen Unterlagen - in die Datenbank der Abteilung für Stipendien und Preise der ÖAW übernommen.
2. tabellarischer Lebenslauf

3. Publikationsliste
4. Beschreibung der bisherigen wissenschaftlichen Tätigkeit, einschließlich Ausbildung
5. schriftliche Bestätigung der Institutsleitung in Österreich, dass der Stipendiat/die Stipendiatin nach Beendigung des Forschungsaufenthalts in eine seinen/ihren Leistungen angemessene Position wieder im Institut aufgenommen wird (davon eine Version mit Originalunterschrift)
6. schriftliche Bestätigung des gastgebenden Instituts in den USA, dass es den Bewerber/die Bewerberin annimmt und einen Forschungsplatz zur Verfügung stellt (davon eine Version mit Originalunterschrift)
7. Vorlage von Genehmigungen, die für die Durchführung des Forschungsvorhaben notwendig sind (z.B. Unbedenklichkeitserklärung der Ethikkommission oder der Tierversuchskommission)

Projektunterlagen

8. Abstract (Kurzfassung des Forschungsplans von 1-2 Seiten)
9. Detaillierter Forschungsplan für den Aufenthalt in den USA
(mind. 10 bis max. 20 Seiten)
  • Background
  • Specific Aims
  • Research Methods
  • References
10. Informationen über den Zeitplan, der den wissenschaftlichen Beitrag des Antragstellers / der Antragstellerin am Gesamtprojekt umreißt (inkl. Angaben zur Dauer des Forschungsaufenthaltes in den USA)
11. Referenzschreiben von drei Persönlichkeiten, die den Antragsteller/die Antragstellerin während der wissenschaftlichen Ausbildung oder der anschließenden Tätigkeit persönlich gekannt haben und die Entwicklung beurteilen können (davon jeweils eine Version mit Originalunterschrift)

Alle Unterlagen, die per Post eingereicht werden, sind auch per E-Mail einzusenden:
Bitte schicken Sie 3 PDF-Dateien an application@oeaw.ac.at:

A) die Bewerbungsunterlagen (Punkt 1-7)
B1) Abstract (Punkt 8)
B2) die Projektunterlagen (Punkt 9-11)

Printversion zweifach an:

ÖAW
Abteilung für Stipendien und Preise
Postgasse 7-9
1010 Wien