Preisträger und Preisträgerinnen des Hlawka-Preises

2006
ao. Prof. Dr. Manfred KÜHLEITNER,
Analytische Zahlentheorie
2004
Prof. Dr. Christoph BAXA
Diskrepanz gleichverteilter Folgen
2004
Doz. Dr. Arne WINTERHOF
Mathematik und Theoretische Informatik
2002
A. Prof. Dr. Peter GRABNER
Analytische Zahlentheorie und Theorie der Gleichverteilung
2002
Prof. Dr. Martin HENK
Diskrete Geometrie und Geometrie der Zahlen
2000
Ao.Prof.Dipl.-Ing.Dr. Reinhard WINKLER
Algebra und Analysis
1998
Prof.Dr. Gerhard LARCHER
Zahlentheorie, insbesondere in der Gleichverteilung
1998
Dipl.-Ing .Dr. Monika LUDWIG
Asymptotische Approximation konvexer Geometrie
1996
Doz.Dr. Gerhard TURNWALD
Zahlentheorie
1994
Prof.Dr. Johannes SCHOISSENGEIER
Mathematik
1992
Doz.Dr. Michael DRMOTA
Quantenfeldtheorie