Unterlagen DOC-team


Unterlagen DOC-team [Doktorand/inn/engruppen für disziplinenübergreifende Arbeiten in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften]

Berichtlegung
Nach der Hälfte der Förderdauer (18 Monate nach Beginn) sowie 3 Monate vor Beendigung des Stipendiums ist pro Team ein gemeinsamer Zwischen- bzw. Endbericht fällig (dreifach als Hardcopy, Publikationen zweifach, sowie per E-Mail). Die Berichtsformulare finden Sie am Seitenende.
Der Bericht soll enthalten:
 - Berichtsformular
 - Gemeinsame Erklärung der Stipendiat/inn/en über den Projektverlauf
 - Gemeinsamer Projektbericht (nicht mehr als 30 Seiten)
 - Zusammenfassung / Abstract
 - Gemeinsame Stellungnahme der Dissertationsbetreuer/innen über den Verlauf des Gesamtprojekts
 - Publikationen, die im Berichtszeitraum publiziert oder zur Publikation eingereicht wurden

Graduiertenkonferenz
Im zweiten Stipendienjahr findet eine Graduiertenkonferenz statt, bei der die Teams erste Forschungsergebnisse öffentlich präsentieren. Über den genauen Zeitpunkt werden die DOC-team-Stipendiat(inn)en zeitgerecht informiert.

Reisekostenzuschuss
Empfänger(inne)n eines DOC-team-Stipendiums steht für den verpflichtenden Auslandsaufenthalt ein Zuschuss von bis zu EUR 4.000,- während der Förderdauer zur Verfügung.
Stipendiat(inn)en mit Kind erhalten im Jahr des Auslandsaufenthalts ein erhöhtes Kinderbetreuungsgeld (EUR 3.000.-).

Neue Selbständige:
Nach Vorlage einer Bestätigung des Aufenthalts durch die jeweilige ausländische Forschungseinrichtung wird der Reisekostenzuschuss auf Ihr Konto überwiesen. Schicken Sie dazu die Betätigung an die Abteilung für Stipendien und Preise der ÖAW.

Angestellte:
Universitätsangestellte und Angestellte von außeruniversitären Einrichtungen verrechnen Reisekosten mit der jeweiligen Forschungsstätte auf Grundlage der dort geltenden kollektivvertraglichen Bestimmungen. Die Reisekosten werden von der ÖAW nach Vorlage einer Bestätigung des Aufenthalts durch die jeweilige ausländische Forschungseinrichtung an die Universität überwiesen. Schicken Sie dazu den Nachweis für den Auslandsaufenthalt an die Abteilung für Stipendien und Preise. Pro Kalenderjahr ist eine Abrechnung der Sachkosten (z.B. SAP-Kostenträgerliste) bis spätestens März des darauffolgenden Jahres an die Abteilung für Stipendien & Preise zu schicken. Bei Beendigung der Anstellung muss die Endabrechnung übermittelt werden. 

Richtlinien zur rechtlichen Abwicklung des Stipendienprogramms DOC-team
Zum Nachlesen, s. PDF am Seitenende