Erich Schmid Award

Zielgruppe: Physikerinnen und Physiker, die in Österreich auf dem Gebiete der experimentellen, technischen oder theoretischen Physik wirken, das 35. Lebensjahr nicht überschritten haben und in Österreich eine wertvolle Leistung auf dem Gebiet der experimentellen, technischen oder theoretischen Physik vollbracht haben.

Vergabemodalität: Beschluss der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse auf Vorschlag einer Vergabekommission

Vergabe: im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Oktober d. J.

Höhe des Förderungspreises: 3.700,- Euro

Vergabeintervall: Einreichung und Vergabe in ungeraden Jahren

ACHTUNG: im Jahr 2011 keine Vergabe!