Felix Kuschenitz Award

Zielgruppe: Forscherinnen und Forscher, die selbständige chemische und physikalische Forschung betreiben, in erster Linie für bereits geleistete Arbeiten

Vergabemodalität: Beschluss der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse auf Vorschlag einer Vergabekommission

Vergabe: im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Oktober d. J.

Höhe des Förderungspreises: 3.700,- Euro

Vergabeintervall: Einreichung und Vergabe in ungeraden Jahren

ACHTUNG: im Jahr 2011 keine Vergabe