Figdor Award for Linguistics and Literary Studies

Zielgruppe: Forscherinnen und Forscher, die das 40. Lebensjahr noch nicht überschritten haben und die durch wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Sprach- und Literaturwissenschaften hervorgetreten sind

Vergabemodalität: Beschluss der philosophisch-historischen Klasse auf Vorschlag einer Vergabekommission

Vergabe: im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Oktober d. J.

Höhe des Förderungspreises: 3.700,- Euro

Vergabeintervall: Einreichung und Vergabe jährlich

Ungerade Jahre: Literaturwissenschaften

Gerade Jahre: Sprachwissenschaften