Werner Welzig Award

Zielgruppe:
Der über Initiative des Betriebsrates der ÖAW im Jahre 2003 zur Würdigung der Präsidentschaft von Werner Welzig gestiftete und durch Beschluss des Präsidiums vom 4. März 2004 jeweils um die gleiche Summe erhöhte Preis wird - ungeachtet des jeweiligen Arbeitsfeldes - an Frauen und Männer vergeben, die in besonderer Weise zum öffentlichen Ansehen oder zum inneren Zusammenhalt der Österreichischen Akademie der Wissenschaften beigetragen haben.

Vergabemodalität: Beschluss durch die Vergabekommission

Einreichverfahren: auf Vorschlag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ÖAW

Vergabe: im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Oktober d. J. durch Univ.-Prof. Werner Welzig oder eine/n Vertreter/in

Höhe des Preises: EUR 3.000,- (Teilung möglich)

Einreichtermin: 31. Juli jeden Jahres

Vergabeintervall: nach Maßgabe der Vorschläge jährlich