Stipendium Forschung & Journalismus


Zielgruppe

Die Ausschreibung wendet sich an alle in Österreich professionell tätigen Journalistinnen und Journalisten, die zu den Themen Wissenschaft und Forschung arbeiten. Insbesondere freie Journalist/innen werden zur Einreichung von Projektvorschlägen eingeladen. Das Stipendium ist offen für alle Medienarten (Print, Online, Radio, TV), wobei crossmediale Vorhaben besonders berücksichtigt werden.

Antragstellende müssen seit mindestens einem Jahr im Bereich Wissenschaftsjournalismus tätig sein.


Bewerbung

Die Antragstellung erfolgt in deutscher Sprache durch Übermittlung von 4 Dateien (keine geschützten oder gescannten elektronischen Dokumente) an folgende Adresse:

journo(at)oeaw.ac.at

Bewerbungsunterlagen

  • Projektvorschlag im Umfang von 6.000 Zeichen (inkl. LZ)
  • Kurzbeschreibung des Formats der geplanten Veröffentlichung (Text, Radio, Video etc.)
  • 3 aussagekräftige und veröffentlichte Beispiele aus der bisherigen journalistischen Tätigkeit
  • Liste bisheriger Veröffentlichungen
  • Lebenslauf

KEY FACTS

Höhe des Stipendiums
2.000,- Euro pro Monat

Dauer des Stipendiums
2 Monate

Einreichfrist
verlängert bis 18. Oktober 2021

Kontakt
Dr. Barbara Haberl
journo(at)oeaw.ac.at