Fritz Pregl-Preis


Zielgruppe

im Allgemeinen noch nicht preisgekrönte wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Mikrochemie, die in den letzten drei Jahren veröffentlicht wurden; der Preis kann auch für eine chemische Arbeit verliehen werden, deren Durchführung und Vollendung nur durch meisterhafte Beherrschung mikrochemischer Methoden des betreffenden Forschers / der betreffenden Forscherin möglich war

Der Preis wurde in den Jahren 1931 bis 2006 vergeben; 56 Preisträger und Preisträgerinnen wurden ausgezeichnet.