Kommission für die Verleihung des Karl Schlögl-Preises

Vorsitz: Georg Brasseur, Präsident der math.-nat. Klasse der ÖAW

Andrea Barta, Max F. Perutz Laboratories, Medizinische Universität Wien

Kathrin Breuker, Institut für Organische Chemie, Universität Innsbruck

Udo Brinker, Institut für Organische Chemie, Universität Wien

Nicola Hüsing, FB Chemie und Physik der Materialien, Universität Salzburg

Nuno Maulide, Institut für Organische Chemie, Universität Wien

Norbert Müller, Institut für Organische Chemie, Universität Linz

Thomas Prohaska, Abteilung für Analytische Chemie, Universität für Bodenkultur Wien

Ulrich Schubert, Institut für Materialchemie, TU Wien 

KEY FACTS

Fachbereiche
Chemie

Höhe des Preises
4.000,- Euro

Vergabeintervall
jährlich

Nächster Einreichtermin: 2023

Finanzierung

  • Private Stiftung und ÖAW